Sehr geehrte Eltern!

Seit dem Schuljahr 2013/2014 wird in der Mittelschule Gloggnitz das Modell der Neuen Mittelschule Zug um Zug eingeführt. Im Schuljahr 2016/17 sind wir nun dabei, uns auf den nächsten großen Schritt vorzubereiten.

Neben den Fachlehrplänen, die ident mit jenen der AHS-Unterstufe sind, hat die Neue Mittelschule die Aufgabe, die Schülerinnen und Schüler je nach Interesse, Neigung, Begabung und Fähigkeit für den Übertritt in mittlere oder in höhere Schulen zu befähigen und auf das Berufsleben vorzubereiten (vgl. www.bmb.gv.at). Es soll jedem Kind die Möglichkeit geboten werden, sich je nach Interessen und Begabungen selbst Schwerpunkte im Unterricht setzen zu könnnen.

Daher erweitert die NMS Gloggnitz ihr Unterrichtsangebot um zwei Schwerpunktbereiche für alle Schülerinnen und Schüler ab der 3. und 4. Klasse (7. und 8. Schulstufe). Außerdem besteht für jede Schülerin und jeden Schüler die Möglichkeit, sich aus einem Gegenstandspool sein eigenes individuelles  Unterrichtsprogramm zusammenzustelle. 

Der äußerst erfolgreiche Sportschwerpunkt -

Der SportMittelschule Gloggnitz wurde auch heuer wieder das Sportgütesiegel in GOLD verliehen!

                                                                           Gtesiegel2016


- wird natürlich weiterhin ab der ersten Klasse angeboten.

Für weitere Informationen und Antworten auf Ihre Fragen stehen wir Ihnen gerne unter der Telefonnummer 02662 - 42397 zur Verfügung. 

 

Das Team der SportMittelschule Gloggnitz

 

 

 

 

 

schulsporthilfe

K800 Guetesiegel Gold 2015 2018

107433181

e learning

 

 

untisapp.png